Überspringen und zum Inhalt gehen →

AGB

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in diesem Dokument auf geschlechter-spezifische Formulierungen verzichtet. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form an-geführt sind, beziehen sie sich auf alle Geschlechter in gleicher Weise.  

SHOP PHILOSOPHIE

Unser vorrangiges Ziel ist es jeden Kunden nach bestem Wissen und Gewissen zu beraten und ein für ihn individuelles Design zu entwerfen und zu tätowieren, das seine Vorstellungen entspricht, aber darüber hinaus diese mit unserer Kreativität und reichlichem Erfahrungsschatz zu übertreffen.

  1. ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regulierung der Vertragsbedingungen für sämtliche Verträge des BUENA VISTA TATTOO CLUB, Inhaber ist die Pfaff und Merschky GbR , Peterstraße 1, 97070 Würzburg, im Folgenden als „Buena Vista Tattoo Club- Kurzbezeichnung  BVTC“ mit dem Nutzer “Kunden”geschlossen werden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des BVTC der gültigen Fassung zum Zeitpunkt des Vertragsabschluss.

  1. HYGIENEKONZEPT

Wir arbeiten streng nach den geforderten Hygienevorschriften!

Ferner wird ausführlich (mündlich und schriftlich) über Pflegehinweise und Nachbehandlung von Tattoos und Piercings informiert. Wir übernehmen keine Haftung bei Missachtung. 

  1. VERTRAGSABSCHLUSS

Alle Angebote des BVTC sind unverbindlich. 

In dem Moment wenn der Kunde einen Termin fest zusagt oder ein Design in Auftrag gibt, kommt  automatisch der Vertrag zu Stande. Dies geschieht sowohl in mündlicher wie auch in schriftlicher Form. Der Kunde geht mit seinem Auftrag und Gebot  einen rechtsverbindlichen Vertrag ein. Ist die Terminvereinbarung oder Auftrag mit einem Gasttätowierer, geht der Vertragsabschluss automatisch und verbindlich auf den ausgewählten Gasttätowierer über. Der BVTC übernimmt ausdrücklich keinerlei Haftung für Schadensersatzansprüche jeglicher Art!

Auch räumt sein Auftrag ausdrücklich Abweichungen und künstlerische Freiheiten jeglicher Art ein und diesbezüglich ist  eine Vertragsaufhebung und eine Anfechtung ausgeschlossen.

Zudem behält sich der BVTC vor, Aufträge ohne Gründe nennen zu müssen abzulehnen.Auch hier werden durch BVTC  jegliche Ansprüche daraus ausdrücklich ausgeschlossen.

Der Kunde erklärt sich ausdrücklich bei Vertragsabschluss mit den AGB des BVTC für einverstanden.

Des weiteren verzichtet der Kunde ausdrücklich bei auftretenden Komplikationen jeglicher Art, auf Schadensersatzansprüche oder andere dadurch anfallende Kosten jeglicher Art gegen die Pfaff & Merschky GbR sowie den ausführenden Tätowierer geltend zu machen.

Der BVTC dient dem Gasttätowierer (Guest Artist) nur als Vermittler, Berater und Manager und stellt Arbeitsplatz und Räumlichkeiten zur Verfügung. Der BVTC hat einzig und alleine mit dem Gasttätowierer eine Geschäftsvereinbarung (Vertrag) nie mit dem Kunden des Gasttätowierer. Er ist allerdings seitens der Gasttätowierer beauftragt und berechtigt Schadensersatzansprüche seitens der Gasttätowierer, im Falle von Vertragsbrüchigkeit seitens des Kunden, einzufordern.

Alle Gasttätowierer arbeiten immer eigenverantwortlich, selbstständig und auf eigene Rechnung. Sie nutzen die Räumlichkeiten vom BVTC für die Zeit ihrer terminlichen Arbeiten.

Der BVTC lehnt jede Verantwortung, Gewährleistung und Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit den Tätowierungsarbeiten und im gänzlichen  ab und verweist die Kunden direkt an den jeweiligen Künstler.

Vertragspartner für die Beauftragung, Anfertigung des Designs und Umsetzung der Tätowierung sowie sonstiger Leistungen ist der jeweilige, ausgesuchte, akzeptierte und beauftragte Tätowierer, der die Arbeiten anfertigt, ausführt und umsetzt. Für den Tätowierer und seine Vertragspartner/Kunden gelten diese AGB.

  1. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Für den Termin gilt der zum Zeitpunkt des Auftrags/Vertrag ausgemachte Preis, oder Preise innerhalb einer Preisspanne, sollte keine andere Vereinbarung getroffen worden sein. 

Nacharbeit in einem Zeitrahmen von 6 Monaten ist inbegriffen soweit seitens des Kunden gegen keine unserer Pflegeanweisungen verstossen wurde.

Der Geldbetrag, sowie Anzahlung, sind sofort fällig und ohne Abzug zahlbar, soweit nicht anderes vereinbart.

Spätestens bei  Beginn des Termins (Sitzung) ist der Rest des vorab festgelegten Preises fällig.

Geschenkgutscheine können in jeder Höhe erworben werden. Die Gutscheine werden in keinem Fall ausbezahlt, sondern gelten ausschliesslich zur Verrechnung eines Auftrages.Der Gutschein verliert seine Gültigkeit ein Jahr nach Ausstellungsdatum.

Alle ausgemachten Preise sind in Euro Währung inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

  1. WIDERRUFSRECHT DES KUNDEN

Der Kunde muss bis spätestens 4 Wochen vor Beginn der Sitzung den Sitzungstermin absagen oder verschieben. In diesem Fall wird dem Kunden die Anzahlung in Form eines Gutscheines für die Dienstleistungen vom BVTC über den Wert der Anzahlung erstattet. 

Wird diese Frist nicht eingehalten und der Kunde sagt weniger als 4 Wochen vor Beginn ab, wird die Anzahlung in voller Höhe einbehalten. BVTC behält sich grundsätzlich das Recht vor, geleistete Anzahlungen einzubehalten, insbesondere, wenn bereits Zeichnungen für den Kunden angefertigt wurden. Alle Absagen müssen schriftlich auf info@buenavistatattooclub.com erfolgen.

  1. INFORMATIONSPFLICHTEN 

Der Kunde ist verpflichtet stets wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Bei falschen Angaben und daraus resultierenden Konsequenzen kann der BVTC nicht haftbar gemacht werden, und vom Vertag zurücktreten, ohne die geleistete Anzahlung zurückerstatten zu müssen.

  1. BEDINGUNGEN
  • Tattoos/Piercings werden unter Befolgung der üblichen Vorsichtsmassnahmen und unter Verwendung von hochwertigen Materialien angebracht/eingesetzt.
  • Wir weisen darauf hin, bei vorliegenden Erkrankungen oder/und körperliche Beeinträchtigungen und/oder bei Kontraindikationen, diesen Sachverhalt im Vorfeld mit dem Arzt, bezüglich tätowieren, abzuklären.

6.   BEDINGUNGEN

  • Du mußt bestätigen, dass du bei vorliegenden Krankheiten und/oder körperlichen Beeinträchtigungen, die einen Risikofaktor durch/oder für das Tätowieren darstellen könnten, im Vorfeld mit dem Arzt abgeklärt hast und keinerlei Bedenken, dich tätowieren zu lassen, bestehen.

Bevor wir in einem unserer Studios Tätowieren/Piercen vornehmen, wirst du in einer Einverständniserklärung wahrheitsgemäss bestätigen, dass:

  • wir dich über den Vorgang aufgeklärt haben.
  • du uns keine übertragbaren Krankheit (z.B. HIV, TBC, Hepatitis etc.) vorenthalten hast oder hältst.
  • du an keiner Infektionskrankheit leidest (z.B. Covid 19, Influenza, Pneumonie, Bronchitis, Sonst. fieberhafte Infektionen usw.).
  • du nicht unter Alkohol, Medikamenten oder Drogeneinfluss stehst.       
  • du volljährig bist (sonst gelten die Bestimmungen unter Punkt 7).
  • du über die Pflege informiert wurdest.
  • du als Frau, nicht schwanger bist.
  • du die Rechte der Fotos der Tätowierung/des Piercings und allfällige Zeichnungen an BVTC abtrittst und BVTC erlaubst, diese im Internet und im Studio zu veröffentlichen.
  • du unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkennst.

Wir behalten uns vor, Kunden und Motive ohne Begründung abzulehnen.

  1. VERTRAGSALTER

Personen unter 18 haben nur Zutritt zum Studio in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten.

Unter 14 Jahren ist der Zutritt komplett untersagt 

Personen unter 18 Jahren werden ausschliesslich nur dann gepierct oder tätowiert, wenn das Mindestalter von16 Jahren erfüllt ist, alle Erziehungsberechtigte anwesend sind und sowohl der Kunde, als auch dessen Erziehungsberechtigte gültige Ausweise vorweisen können.

  1. URHEBERRECHTE

Alle Urheberrechte dieser Webseite liegen beim BVTC.

Der BVTC überprüft nicht, da dies auch gar nicht möglich ist, ob die Urheberrechte der Vorlagen vom Kunden oder vom Gasttätowierer bei dem jeweiligen liegen. 

Der Kunde sowie der Gasttätowierer versichern gegenüber BVTC, dass sie die Rechte an an den Vorlagen besitzen und entbinden den BVTC von sämtlichen daraus resultierenden Schadensersatzansprüchen. Die gegebenenfalls aus einer erfolgten Rechtsverletzung oder sonstigen Verstössen gegen geltendes Recht entstehen.

Eine unerlaubte Verwendung, Reproduktion, Weitergabe, Veröffentlichung oder eine kommerzielle Nutzung der auf dieser Website befindlichen Inhalte ohne Genehmigung durch BVTC ist untersagt und wird sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt.

  1. DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Der BVTC erhebt vom Kunden ohne dessen Zustimmung nur die Daten, die für die Ausführung der Tattoo und/oder Piercing Sitzung und Vertragsabwicklung notwendig sind und die der Nutzer eingewilligt hat. Die Daten können nur von berechtigten Personen eingesehen und bearbeitet werden.

  1. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Der BVTC lehnt ausdrücklich, außer bei nachweislich grober Fahrlässigkeit, jede Haftung für Tattoos , Designs, Piercings ,Terminausfall durch Krankheit oder unvorgesehenen Umstanden  wie z.B Corona Lockdown und damit verursachten finanziellen Schaden jeglicher Art ab. 

Insbesondere wird jede Haftung für Tattoos abgelehnt, die von GuestArtists gestochen werden.

Jeder Kunde würde über gesundheitliche Risiken aufgeklärt die jede Verletzung der körperlichen Unversehrtheit mit sich trägt.

Mit dem Auftrag willigt der Kunde automatisch in eine Körperverletzung ein , trägt die  Verantwortung selbst und spricht alle Beteiligten des BVTC von Schadensersatzansprüchen frei. Der BVTC handelt stets nach bestem Gewissen und Gewissen um mögliche Gesundheitliche Risiken auszuschließen.

Für die notwendige  Nachsorge und Pflege einen optimalen Verheilungsprozess und damit ein einwandfreies Ergebnis zu erzählen ist alleine der Kunde verantwortlich.

BVTC kann nicht für den Verlust oder die Zerstörung von persönlichen Gegenständen im BVTC Studio verantwortlich gemacht werden.

Der BVTC übernimmt keinerlei Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und  Aktualität der auf dieser Webseite gezeigten Inhalte.

Die Haftung für entstehende Schäden die durch Benutzung dieser Website wird ebenfalls ausgeschlossen.

Zudem übernehmen wir keinerlei Haftung für die Inhalte externer Links.

  1. GERICHTSSTAND  / Änderungen der AGB

Der Gerichtsstand ist Würzburg, falls gesetzlich nicht anders vorgegeben. Anwendbares Recht untersteht dem Deutschen Recht.

Der BVTC  behält sich das Recht vor, jederzeit die AGB ändern zu können. Bei Vertragsabschluss gelten die ausschliesslich zum Zeitpunkt des Vertrages geschlossenen AGB